Motivationsschreiben Fernstudium





Grundsätzlicher Aufbau eines Motivationsschreibens in deutscher Sprache:

  1. Überschrift: Hier sollte der Titel des Motivationsschreibens stehen, zum Beispiel „Motivationsschreiben für das Fernstudium XYZ“.
  2. Einleitung: Hier sollten Sie sich kurz vorstellen und erklären, warum Sie sich für das Fernstudium entschieden haben und welche Ziele Sie damit verfolgen.
  3. Hauptteil: Hier sollten Sie ausführlicher auf Ihre Motivation und Ihre fachlichen Qualifikationen eingehen und erklären, warum Sie für das Fernstudium geeignet sind. Außerdem können Sie hier auch Ihre bisherigen Erfahrungen und Erfolge im Beruf oder im Studium darlegen.
  4. Schluss: Hier sollten Sie noch einmal Ihre Motivation betonen und erklären, was Sie sich von dem Fernstudium erhoffen. Außerdem können Sie hier auch noch einmal Ihre fachlichen Qualifikationen zusammenfassen.

Hinweise für jeden Abschnitt des Schreibens in Bezug auf den Gründungsantrag:

  • Einleitung: Hier sollten Sie darauf eingehen, warum Sie sich für das Fernstudium im Zusammenhang mit dem Gründungsantrag entschieden haben und welche Ziele Sie damit verfolgen.
  • Hauptteil: Hier sollten Sie ausführlicher auf Ihre Motivation im Zusammenhang mit dem Gründungsantrag eingehen und erklären, wie das Fernstudium Ihnen dabei helfen kann, Ihre Ziele zu erreichen. Außerdem können Sie hier auch Ihre bisherigen Erfahrungen und Erfolge im Bereich der Gründung oder des Unternehmertums darlegen.
  • Schluss: Hier sollten Sie noch einmal betonen, wie das Fernstudium Ihnen dabei helfen kann, Ihre Ziele im Zusammenhang mit dem Gründungsantrag zu erreichen und welche fachlichen Qualifikationen Sie dafür mitbringen.

Beispiele für nützliche Sätze oder Ausdrücke auf Deutsch:

  • „Ich habe mich für das Fernstudium entschieden, weil ich meine Kenntnisse im Bereich der Gründung und des Unternehmertums erweitern möchte.“
  • „Ich verfolge das Ziel, meine eigenen Geschäftsideen erfolgreich umzusetzen und in der Gründerszene Fuß zu fassen.“
  • „Ich bringe bereits Erfahrung im Bereich der Gründung mit und konnte in der Vergangenheit bereits erfolgreich Projekte umsetzen.“
  • „Durch das Fernstudium erhoffe ich mir das nötige Fachwissen und die fachlichen Qualifikationen, um meine Ziele im Bereich der Gründung zu erreichen.“

Tabelle zur Erstellung eines Motivationsschreibens Fernstudium:

Abschnitt Hinweise Beispiel
Überschrift Titel des Motivationsschreibens Motivationsschreiben für das Fernstudium XYZ
Einleitung Kurze Vorstellung und Erklärung der Motivation Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mich für das Fernstudium XYZ entschieden, da ich meine Kenntnisse im Bereich der Gründung und des Unternehmertums erweitern und meine eigene Geschäftsideen erfolgreich umsetzen möchte.
Hauptteil Ausführliche Darlegung der Motivation und fachlichen Qualifikationen Ich bringe bereits Erfahrung im Bereich der Gründung mit und konnte in der Vergangenheit erfolgreich Projekte umsetzen. Durch das Fernstudium erhoffe ich mir das nötige Fachwissen und die fachlichen Qualifikationen, um meine Ziele im Bereich der Gründung zu erreichen. Insbesondere die Kurse ABC und DEF sprechen mich dabei besonders an, da sie mir das nötige Know-how in den Bereichen GHI und JKL vermitteln werden.
Schluss Betonung der Motivation und Zusammenfassung der fachlichen Qualifikationen Ich bin davon überzeugt, dass das Fernstudium XYZ mir dabei helfen wird, meine Ziele im Bereich der Gründung zu erreichen und meine Karriere voranzutreiben. Ich bringe bereits Erfahrung in diesem Bereich mit und verfüge über die nötigen fachlichen Qualifikationen, um das Fernstudium erfolgreich abzuschließen.


Das Motivationsschreiben ist ein wichtiger Bestandteil der Bewerbungsunterlagen für ein Fernstudium. Es dient dazu, dem potenziellen Arbeitgeber Ihre Motivation und Eignung für das Studium zu vermitteln. Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie in Ihrem Motivationsschreiben beachten sollten:

Was sollte im Motivationsschreiben enthalten sein?

Im Motivationsschreiben sollten Sie Ihre Motivation für das Fernstudium erläutern. Hierbei ist es wichtig, dass Sie Ihre Gründe für das Fernstudium darlegen. Sie sollten auch Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen hervorheben, die Sie für das Studium qualifizieren.

Wie sollte das Motivationsschreiben aufgebaut sein?

Das Motivationsschreiben sollte eine klare Struktur haben. Beginnen Sie mit einer Einleitung, in der Sie erklären, warum Sie sich für das Fernstudium entschieden haben. Danach sollten Sie Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen darlegen. Im nächsten Abschnitt sollten Sie Ihre Motivation für das Studium erläutern. Schließen Sie das Schreiben mit einer Zusammenfassung ab.

Wie lang sollte das Motivationsschreiben sein?

Das Motivationsschreiben sollte nicht länger als eine Seite sein. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Argumente prägnant und überzeugend darstellen.

Wie wichtig ist das Motivationsschreiben für die Bewerbung?

Das Motivationsschreiben ist ein wichtiger Bestandteil der Bewerbungsunterlagen. Es zeigt dem Arbeitgeber, dass Sie sich intensiv mit dem Fernstudium auseinandergesetzt haben und dass Sie die Qualifikationen und Fähigkeiten haben, um das Studium erfolgreich abzuschließen.

Das Motivationsschreiben ist ein wichtiger Bestandteil der Bewerbungsunterlagen für ein Fernstudium. Es sollte prägnant und überzeugend sein und Ihre Motivation und Eignung für das Studium verdeutlichen.


Häufig gestellte Fragen

  1. Wie kann ich meine Motivation für das Fernstudium am besten darlegen?
  2. Sie sollten Ihre Motivation möglichst konkret und persönlich beschreiben. Vermeiden Sie dabei Phrasen und Floskeln.

  3. Kann ich meine Bewerbungsunterlagen auch digital einreichen?
  4. Ja, viele Fernstudienanbieter bieten mittlerweile die Möglichkeit an, Bewerbungsunterlagen digital einzureichen. Informieren Sie sich hierzu auf der Website des Anbieters.

  5. Wie lange dauert es, bis ich eine Rückmeldung auf meine Bewerbung erhalte?
  6. Die Dauer der Bearbeitung Ihrer Bewerbung hängt vom Fernstudienanbieter ab. Informieren Sie sich hierzu auf der Website des Anbieters.

  7. Muss ich ein Motivationsschreiben für jedes Fernstudium schreiben?
  8. Ja, in der Regel müssen Sie für jedes Fernstudium ein separates Motivationsschreiben verfassen.


Autor Datum
Max Mustermann 01.01.2022

Schreibe einen Kommentar